11.11.2015

MINI SUCCULENT GARDEN {interior, DIY}


Ich liebe Kakteen!!!
Nicht nur, dass sie wunderschön aussehen, jedem Raum einen ganz besonderen Touch geben und recht günstig sind.. sie sind auch noch unkaputtbar :D Und das ist bei mir definitiv von Vorteil. Mein Daumen ist nämlich so grün wie ein Gänseblümchen... eine traurige Tatsache, die meine Mam schon mal zur Verzweiflung bringt. Aber zum Glück für mich und alle anderen, die es schaffen, jede noch so gutmütige Pflanze entweder zu ertränken oder verdursten zu lassen, gibt es Kakteen ♥ Wir müssen also nicht zu schäbig ausgestanzten kunterbunten Plastikblumen greifen, oder ganz auf frisches Grün verzichten, sondern können unsere vier Wände auch nach Lust und Laune bepflanzen. Und was ein Glück.. jetzt ist das ganze auch noch voll im Trend, ha :D




Für meinen kleinen Kakteen-Garten habe ich eine große runde Glasschale, weiße Dekosteinchen in zwei verschiedenen Größen, Kakteenerde und viele kleine und mittlere Kakteen gekauft. Alles aus dem Gartencenter. Da gibt es ja meistens auch eine Schnick-Schnack-Deko Ecke und man muss nicht mit den schweren Tüten von Laden zu Laden laufen. Ihr könnt natürlich auch die Steine weg lassen, oder statt dessen Tongranulat nehmen.. In meiner Wohnung ist allerdings fast alles weiß, weshalb ich mich für die helle Variante entschieden habe. Auf den Bildern sieht die dunkle Erde zu dem frischen Grün allerdings fast besser aus, muss ich sagen. Aber in Natura wäre das für mich dann doch zu dunkel gewesen..

Wenn ihr alles habt, gebt ihr einfach eine dünne Schickt Steine (oder Granulat) in die Schale, dann die Erde drauf und die Kakteen vorsichtig umtopfen. Ich habe dazu einfach zwei Gabeln benutzt. Mit einer großen Pinzette geht es natürlich auch :) Und manche kann man auch einfach so anfassen. Das merkt ihr aber schnell selbst :D
Wenn euch die Position gefällt alles mit Erde etwas fest drücken und zum Schluss noch vorsichtig die Steine verteilen. Das ist etwas fieselig, an den Stellen, an denen die Kakteen sehr eng zusammen stehen, aber mit einem kleinen Löffel geht es ganz gut.

Jetzt müsst ihr nur noch alle paar Wochen dran denken sie ein bisschen zu gießen: et voilá ♥


Na, was sagt ihr dazu? Seid ihr dem Trend auch gefolgt?
Oder ist euer Daumen etwas grüner und ihr könnt euch ohne schlechtes Gewissen an "echte" Pflanzen wagen? ^^

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich toll aus!!!! Bin zwar gar nicht so der Kakteenmensch, aber hab mir selbst 3 kleine mit bunten Blüten auf dem Gartenmarkt gekauft und find sie machen sich auch echt richtig gut! In deiner Version hier kann das auch echt was! Sehr stilvoll! Und ich kann dich beruhigen, meine Mum ist leidenschaftliche Gärtnerin.Wir haben echt ein Paradies von Garten Zuhause und ich hab sogar Efeu kaputt bekommen. Das hat meine Mum auch immer sehr getroffen ... aber seit 2 Jahren sprißen bei mir die Blumen und Gurken im Garten was das Zeug hält. Es besteht also auch bei dir noch Hoffnung :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D Na dann hoffe ich mal!! Und vielen Dank

      Löschen
  2. Nein, also definitiv habe ich KEINEN grünen Daumen!
    Letztes Jahr ist meinen große Sukkulente eingegangen!
    Nun habe ich schon seit ca. 1 Jahr drei kleine Kakteen von Ikea erfolgreich am leben gehalten!
    Die hätten sicher Spaß an so einem Garten :D

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ikea Pflanzen sind generell super hart im nehmen :) die liebe ich! :)

      Löschen
  3. Das sieht wirklich super aus ! Mein grüner Daumen existiert leider auch nicht.. Und Kakteen kann ich mir wegen meiner Katzen nicht hinstellen :/

    Ich würde mich freuen, wenn du an meiner Blogvorstellung teilnimmst ♥ :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) ich schau gleich bei dir vorbei.

      Löschen
  4. Wie wunderschön!! Ich liebe Kakteen auch und zuhause warten schon ein paar darauf, dass ich endlich wieder komme. Ich hoffe mal sie leben auch noch :D Die Idee ihnen so ein schönes Heim zu bauen finde ich toll, mit den weißen Steinchen passt das wirklich perfekt!

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  5. Kakteen sind so Dankbar :-) In der Nähe von meinem Elternhaus ist ein Kakteenland, das würde dir gefallen! Im Moment bin ich total hin und weg von s/w mit Kupfer oder eben Grün. Also trifft dein kleiner Garten komplett meinen Geschmack <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie toll!!! Sowas gibt's bei mir nirgends :(
      Das freut mich! Danke :*

      Löschen
  6. Als Gärtner in Person kann ich mich leider auch nicht bezeichnen :D
    Ich muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich sogar Kakteen klein bekomm...
    Liebe Grüße,
    Lisa

    https://picsoulblog.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :D das find ich sympathisch!

      Löschen
  7. Auch wenn ich eigentlich keine Kakteen mag, dein Arrengement sieht fantastisch aus. Ich möchte am liebsten auch gleich los ziehen und nachgestalten.

    Danke!

    Herzliche Grüße Sanny von Makeupcouture

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :) das freut mich sehr!

      Löschen
  8. Ich habe sowas auch schon mal gemacht, auch in einer Glasschale. Leider hat irgendwas in der Erde ziemlich schnell angefangen zu schimmeln. Ich musste die Kakteen also wieder auspflanzen. Hoffentlich hast du mehr Glück :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je :/ Ich hoffe das passiert nicht.. Das wäre wirklich nicht schön!

      Löschen

Hallo. Schön, dass du dir die Zeit nimmst und einen Kommentar hinterlässt. Ich freue mich über Verbesserungsvorschläge und natürlich auf deine Antworten. Alle Kommentare werden von mir moderiert, weshalb es etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen. So kann ich allerdings auf alle eingehen und eventuelle Fragen beantworten. ♥