29.12.2014

Tschüss 2014 ~ ♥-lich Willkommen 2015

Es hat geschneit! Endlich!!! Jetzt waren es doch noch weiße Weihnachten (fast ^^). Seit dem 25. hört er vor meiner Haustüre gefühlt gar nicht mehr auf zu schneien. Und auch, wenn der Schnee erst nach Heiligabend kam, das Gefühl, wenn man aufwacht und alles aussieht wie mit Puderzucker bestreut, ist einfach unbezahlbar. Da fühle ich mich jedes Mal wie ein kleines Kind und freue mir ein Loch in den Bauch :) In den nächsten Wochen werden deshalb auch noch die einen oder anderen Schneebilder kommen!

Wie habt ihr die Weihnachts-Tage eigentlich verbracht? Bei uns läuft das ganze eigentlich immer gleich ab :) Am 24. verfallen nochmal alle in puren Stress, ob auch alles rechtzeitig fertig wird und die aller letzten Geschenke werden eingepackt. Dann wird gekocht und aufgeräumt bis zum umfallen und abends kommt die Familie zum Fisch essen. Danach hören wir Weihnachtsmusik, singen "heimlich" Kinderlieder mit und packen gemeinsam die Geschenke aus. Meistens werden dann die neuen Sachen gleich bis in die Nacht getestet, bis die Augen einfach nicht mehr auf bleiben wollen und alle ins Bett kriechen. Dieses Jahr hatte ich zwischen Bescherung und Testen sogar noch eine zweite kleine Bescherung bei meinem Freund in der WG. Das Lustigste des Abends war, dass wir uns beide gegenseitig einen Onesie geschenkt haben. Er ist ab jetzt ein Krümelmonster und ich eine Biene :D (in dem schreibe ich jetzt natürlich gerade auch)
Am 25. geht´s dann mittags völlig übermüdet aber erstaunlicher Weise schon wieder hungrig zu Opa und auf in einen erneuten Ess-Marathon mit Gans, Blaukraut und Knödeln. Das schlechte Gewissen wird daheim geparkt und alle genießen auch noch den 3. Teller mit einem Grinsen und leichten Bauchschmerzen, bis dann endlich das Eis mit heißen Himbeeren kommt, das selbstverständlich auch mehrmals getestet werden muss. Es könnte ja schlecht geworden sein.. ^^ Heute, am 26., gibt es normalerweise dann im kleinen Kreis bei uns daheim noch einmal ein großes Abendessen. Dieses Jahr waren wir uns allerdings alle einig, dass wir stattdessen lieber ganz gemütlich brunchen und das große Essen in den nächsten Tagen nachholen. Das war eine super Idee, denn es war ein wunderbar gemütlicher Tag!


In den nächsten Tagen werde ich jetzt wieder langsam die Kalorienbomben meiden und versuchen ein bisschen extra Weihnachtslast los zu werden. Eines meiner alljährlichen Neujahrs Vorsätze. Irgendwie steht es doch jedes Jahr wieder auf meiner "Liste". Genauso wie mehr Sport zu treiben und mich gesünder zu ernähren.. Tja, aber damit stehe ich wohl nicht alleine da. Auf Amapur könnt ihr gerade die "Top 10 der guten Vorsätze 2014" nachlesen. Und sogar Tipps zum durchhalten sind dabei.
Den Abend heute werde ich ganz gemütlich daheim verbringen. Auf große Party hatte ich dieses Jahr irgendwie keine Lust. Das bedeutet kitschige Filme, Fondue und Feuerzangenbowle mit der Familie und dann ein gemütlicher Abend mit einer Freundin. Vielleicht kommen ja sogar ein, zwei Bilder dabei raus. Ich freue mich jedenfalls schon riesig!

Hier ist noch mein "New Years Resolutions-Post" vom letzten Jahr, den ich mir gerade mal wieder durchgelesen habe. Die Punkte wären dieses Jahr wieder genau die selben :) Aber das gehört ja schon fast so. Ich muss allerdings sagen, dass ich mich in Punkt #1 und #4 durchaus gebessert habe! Also schon ein kleiner Fortschritt.

Wie verbringt ihr die letzten Stunden des Jahres?

18.12.2014

Douglas Advent Calendar #2 {beauty review}

Es ist schon wieder mehr als eine Woche rum! Ich freue mich von Tag zu Tag mehr auf Weihnachten und bin immer noch begeistert von dem Adventskalender. Außerdem hatte ich heute meinen letzten Uni-Tag vor den Feiertagen, was meine Stimmung gleich noch mal ein Stückchen hebt ^^ Und bevor mir jetzt gleich die Augen zu fallen, sind hier noch die Produkte der letzten Tage für euch:

8. Das Douglas Hair Shampoo Protein Repair passt sehr gut, weil ich gerne öfters mein Shampoo wechsle, damit sich meine Haare nicht an eins gewöhnen und somit länger schön sauber bleiben.
9. Mit dem I Love Strawberries & Cream Lipgloss kann ich leider eher nichts anfangen. Ich bin einfach nicht der Lipgloss Fan. Mit dem typischen "Haare an Lippe"-Problem komme ich nämlich gar nicht zurecht :)
10. Die Venus Aqua 24 face cream ist allerdings wieder super. Sie riecht super und ich benutze sie momentan morgens und abends um der trockenen Haut gar nicht erst Chance zu geben.
11. Eine Nagelfeile kann man immer gebrauchen. Und die Douglas Nails Hands Feet Feile ist sogar eine richtig gute! Ich benutze schon lange gar keine Nagelschere mehr, sondern nur noch solche Feilen. Also perfekt für mich.
12. Douglas Absolute Nagellack in der Farbe Anna ist ein super schöner Rotton. Allerdings habe ich den Lack noch nicht ausprobiert und kann deshalb noch nichts zum Auftragen etc. sagen. Zu Weihnachten passt die Farbe allerdings schon mal super.
13. Der Anny 6-in-1 Nagellack haut mich jetzt nicht um.. ein Effektlack wäre schöner gewesen. Aber die Marke ist super und einen Klarlack kann man definitiv immer gebrauchen.
14. Ein Produkt, das ich auch noch nicht ausprobiert habe ist das Douglas beauty-system Serum. Es riecht allerdings ganz gut und ein Serum ist gerade im Winter so wie so von Vorteil. Ich bin gespannt.
15. Artemis Men hair & body wash ist das erste Männer Produkt im Kalender und riecht richtig gut. Mein Freund wird sich freuen. 
16. Und dann noch das Annayake 24 h soin perfecteur. Ich liebe diese Marke. Gerade für meine Haut ist sie super geeignet und deshalb habe ich mich auch sehr über das Produkt gefreut. Heute werde ich es das erste Mal benutzen. Mal sehen ob es so gut ist, wie ich erwarte ^^

Was war heute in eurem Adventskalender?
Habt müsst ihr nächste Woche nochmal in die Uni oder zur Arbeit, oder habt ihr es für dieses Jahr auch schon geschafft?

16.12.2014

meine top 3 // Weihnachtsprodukte 2014


Ich mache mal wieder mit bei Dianas Blogparade. Das Thema ist super und so wie so zur Zeit ständig in meinem Kopf. Deshalb habe ich mir bei der Entscheidung auch nicht schwer getan und mich für drei Beauty/Pflege Produkte entschieden.


Gerade im Winter kämpfe ich an allen Ecken und Enden gegen das Austrocknen. Spröde Lippen, trockene Hände und in alle Richtungen abstehende Haare haben mich lange gequält.. Und ich denke jeder kann sich vorstellen, dass das nicht unbedingt Spaß macht. Deshalb zeige ich euch diesmal auch keinen Nagellack, oder Lippenstift (auch wenn ich beides täglich trage..), sondern Feuchigkeitsspender :)


Seit ein paar Wochen habe ich einen neuen Liebling, was die Haarpflege angeht! Redken´ s "Align 12 protective smoothing lotion". Einfach eine klitzekleine Menge davon in die Handtuchtrockenen Haare geben, gut einmassieren und dann föhnen. Die Haare glänzen wunderschön, fallen schwer und lassen sich super stylen. Für mich ein tolles Produkt.


Meine Lippen verwöhne ich zur Zeit mehrmals täglich mit dem allseits bekannten Burt´ s Bees Mango Lip Balm. Allerdings seht ihr den hier mehr als Stellvertreter der Lippenpflege generell. Auf meinem Wunschzettel steht beispielsweise "Lip Service" von Lush. Davon hatte ich ein Pröbchen zum Geburtstag bekommen und bin seit dem mehr als begeistert!


Zu guter letzt noch diese traumhafte "Glazed Apple" Handcreme von The Bodyshop. Der Duft ist einfach unglaublich und passt perfekt zum Winter. Es ist die erste Handcreme die ich von der Marke habe und ich liebe sie. Sie zieht schnell ein, klebt nicht und pflegt wirklich langanhaltend. Aber ich muss sagen, etwas anderes habe ich von Body Shop auch nicht erwartet :)


Das war´s von mir. Ich genieße jetzt ein paar Plätzchen und eine heiße Tasse Tee. Habt einen wunderschönen Tag ihr Lieben.

Was sind eure Top 3 Weihnachtsprodukte?
Macht ihr auch mit bei Dianas Parade?

11.12.2014

♥ Tee-Liebe ♥ "a hug in a cup"

Gibt es etwas gemütlicheres, als ein heißes Getränk, Kerzenlicht und Kuschelsocken?! Für mich nicht. Und ich trinke zur Zeit mit Abstand am liebsten Tee. In jeder Form und Farbe ^^ Seit einiger Zeit arbeite ich jetzt nämlich schon im Teehaus Bachfischer, habe die tollen Gerüche ständig um mich und bin fleißig am Testen von für mich neuen Geschmacksrichtungen. Meine derzeitigen Favoriten sind "Schwarztee Mandel Marzipan" mit Milch und Zucker, "Rooi Sahne Karamel" mit Milch und "Türkischer Apfel" ganz pur ♥


Hoffnung ist wie der Zucker im Tee ~ Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.

Wenn ihr auch so auf Tee steht und gerne mal etwas besonderes probieren wollt, kann ich euch wärmstens den Online Shop teehaus-bachfischer.de ans Herz legen. Oder ihr kommt einfach mal vorbei, riecht die verschiedenen Sorten vor Ort und sagt hallo.


So, das war es für heute. Ich hoffe ich schaffe es im Dezember noch ein paar winterliche Bilder für euch zu machen.. Aber ohne Schnee wird das wohl nichts. Ich hoffe ja immer noch, dass Weihnachten dieses Jahr weiß wird. Aber wie sagt man so schön: abwarten und Tee trinken

Was trinkt ihr am liebsten im Winter?

09.12.2014

Chocolate Macarons {recipe}

Ich liiiiiebe Schokolade! Und Plätzchen sowieso. Deshalb habe ich heute ein Rezept für euch, mit dem ihr beides auf etwas andere Weise verbinden könnt. In Schoko-Makronen ♥ Das sind zwar keine typischen Weihnachtsplätzchen, aber sie schmecken viel zu gut, als dass man sie zu dieser Jahreszeit vernachlässigen dürfte! Also an die Mixer und los geht´s


Ihr braucht für ca 70 Stück:
- 125 g gemahlene Mandeln
- 390 g Puderzucker
- 50 g Kakaopulver
- 150 ml Eiweiß (von ca. 4 Eiern)
- Salz

- 250 g Vollmilch-Kuvertüre
- 125 ml Schlagsahne
- 20 g Butter



Zubereitung:
Backofen auf 200 °C vorheizen
Puderzucker und Kakao mischen und durchsieben. Mandeln dazu geben. Eiweiß steif schlagen, dabei eine Priese Salz zugeben. Mandelmischung unterheben. Mischung in einen großen Spritzbeutel geben (Loch ca. 8mm). Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit ca. 5cm Abstand kleine Tupfen spritzen. und auf mittlerer Schiene etwa 12 min. backen, dabei den Ofen nicht öffnen! Restliche Masse unbedingt kalt stellen, während sie nicht gebraucht wird! (ergibt etwa 140 Makronen Hälften)

Kuvertüre hacken. Sahne aufkochen und Kuvertüre darin unter Rühren schmelzen. Butter in kleinen Stücken unterrühren. Anschließend kaltstellen, bis sie spritzfähig ist. Auf die Hälfte der Makronen einen Tupfen der Füllung geben und andere Hälfte darauf legen. Ränder dabei leicht andrücken.

Das schöne an solchen Plätzchen ist, dass man sie zwar auch alleine verputzen kann, allerdings machen sie sich auch super als Geschenk. Und immerhin sind sie nicht nur gekauft, sondern 100% selbstgemacht. Schön verpackt freut sich darüber sicher jeder! Also macht doch einfach gleich das doppelte Rezept und einem eurer Lieben eine kleine Freude.
Diese tollen Metalldosen bekommt ihr übrigens bei Depot.


Was sind eigentlich eure Lieblings-Plätzchen?

07.12.2014

Douglas Advent Calendar {beauty review}

Wow... mehr als 2 Wochen Funkstille. Das hätte ich nicht gedacht. Vor allem nicht jetzt in der Weihnachtszeit! Aber ab jetzt habe ich wieder genügend Zeit und Ruhe dafür, hier in normalen Abständen zu schreiben und ich freue mich darauf.

Man hört und liest es gerade wahrscheinlich überall, aber ich kann es einfach nicht glauben, dass schon wieder ein ganzes Jahr vorbei sein soll. Als ich noch jünger war (damals, als noch alles besser war.. ^^), dachte ich immer es ist eine "Erwachsenen-Krankheit" zu denken, dass die Zeit immer schneller zu vergehen scheint.. Aber ich muss sagen, entweder ich habe mich angesteckt, oder es ist wirklich etwas Wahres an der Sache dran. Die erste Adventwoche ist schon wieder vorbei.. Geschenke sind natürlich noch nicht alle besorgt und Plätzchen backen.. Jetzt schon?!? Weihnachten kommt einfach jedes Jahr völlig überraschend für mich, dass ich es einfach nicht schaffe vorbereitet und in Ruhe in den Dezember zu gleiten. Aber ich habe mir fest vorgenommen diese Woche mehrere Plätzchen zu backen, einige Weihnachtsgetränke zu probieren und natürlich auch noch die letzten Geschenke mit Liebe zu verpacken.

Wie sieht der Dezember denn bei euch so aus?
Seid ihr tiefenentspannt und schwebt voller Vorfreude durchs Leben?
Oder rennt ihr jedem Funken Inspiration hinterher ohne richtig zur Ruhe zu kommen?






Ich freue mich auf jedenfalls jeden Tag wie ein Keks darauf, ein neues Türchen an meinem Adventskalender öffnen zu dürfen. Dieses Jahr habe ich von meiner Mama den Beauty Kalender von Douglas bekommen und mich riesig gefreut. Und der Anfang war schon mal richtig super!
1. Das Duschgel von Toni Gard riecht super lecker und ich habe es auch schon einmal benutzt, obwohl ich gerade das neue von Zoella Beauty in der Dusche stehen habe ^^
2. Mit einem so "großen" Parfum, wie "The first fragrance for women" von Mercedes-Benz, hätte ich nicht gerechnet. Nicht nur, dass ich den Flakon super schön finde, der leicht süßliche, unaufdringliche Duft passt glaube ich zu sehr vielen Frauen und passt perfekt in jede Handtasche. Sehr gut ausgewählt also.
3. Hinter Türchen Nummer 3 steckten gleich zwei Kleinigkeiten. Einen süßen Plätzchenausstecher, der für mich wie ein Engel aussieht, und ein kleines Pröbchen von Hilfiger Woman Peach Blossom. Den Duft trage ich seit dem jeden Tag! :)
4. Die Venus Cleansing Milk habe ich noch nicht ausprobiert. Allerdings finde ich die Größe super und Duft und Konsistenz sind sehr angenehm.
5. Das I Love Showergel in Rasberry und Blackberry ist zwar mein Lieblingsduft der Marke, allerdings haut er mich jetzt nicht um. Für Unterwegs ist er aber super.
6. Isadora´s Precision Mascara habe ich heute zum ersten mal getestet und bin nicht ganz überzeugt. Das Auftragen ist zwar trotz Minibürstchen super, aber die Wimpern verlieren relativ schnell an Schwung und die Mascara ist nicht wasserfest.. Das ist für mich einfach generell ein Ausschlusskriterium. In die Handtasche kommt sie allerdings trotzdem!
7. Und heute dann noch die Face Cream Day von Douglas Naturals. Dazu kann ich allerdings noch nichts sagen. Wahrscheinlich ist sie aber eher nichts für mich, weil ich recht zickige Haut habe und diese Creme für normale Haut geeignet ist.

Jetzt werde ich mir eine neue Kanne Tee machen, jede Menge Kerzen anzünden und Zoella´s Buch "Girl online" anfangen. Ich bin super gespannt und freue mich, dass ich jetzt endlich Zeit dafür habe.
Habt einen wunderschönen Tag ihr Lieben und eine wunderschöne gemütliche Adventszeit ♥